Der Sinn des Lebens…

P R O V O K A N T !?

Worin besteht der Sinn des Lebens? Diese Frage beschäftigt mich nun doch schon seit längerem. Und irgendwie komme ich zu keinem vernünftigen Ergebnis. Oder doch? Ich kann ja doch nur für mich sprechen. Jeder Mensch hat so seine eigenen Vorstellungen, Wünsche und Ziele. Und ich? Was sind meine Wünsche, meine Ziele?

Ganz profan wäre das Zufriedenheit. Zufriedenheit erreiche ich mit innerer Gelassenheit und Dinge geschehen zu lassen, wie sie eben geschehen. Und das funktioniert sogar!

Um aber Zufriedenheit zu erreichen, gilt es verschiedene Schritte zu gehen. Viele Schritte, schwierige Schritte.

Welche Wünsche sind es denn nun? Und vor allem in welcher Reihenfolge?

Schöne Wohnung? Tolles Auto? Liebevoller Partner? Reisen? Sport? Guter Job? Viel Geld?

Welches Ziel ist es, das mich antreibt? Habe ich ein Ziel?!

Für mich besteht der Sinn des Lebens darin, mit Freude und Leidenschaft etwas zu tun und dabei so viel an Wertschätzung zu erhalten, dass ich mir ein schönes Leben ermöglichen kann. Das ist die Basis, und diese brauche ich um mit meine Eigenständigkeit zu bewahren. Alles andere, was dazu kommen kann, sind schöne Beigaben, die das Leben lebenswerter machen.

Der Sinn des Lebens ist es also selbst glücklich zu sein. Und für mein Glück trage ich selbst die Verantwortung.

©UMW


5 Gedanken zu “Der Sinn des Lebens…

  1. Das ist schon sehr “hoch gegriffen”, liebe Ulrike, aber klingt natürlich schön🙂
    Ich sehe den Sinn des Lebens schon im DA-SEIN…
    Das GLÜCK, das ich habe, dieses unfassbare Kosmosglück zu haben, einige Jahre hier auf der Erde leben zu dürfen,
    zu den GLÜCKLICHEN zu gehören, die Mutter Allnatur ausgewählt hat,
    und ich genieße das mit Blick auf den Himmel und die Sterne des Kosmos jeden Tag,
    alles andere ist im Vergleich dazu von völlig untergeordneter Bedeutung…
    Liebe Morgengrüße vom Lu

    Gefällt 3 Personen

    1. Lächelnd stimme ich dir hier sehr gerne zu. Es ist/war provokativ.
      Das Leben hat sehr viele Aspekte und da darf man sich freuen, sie erleben zu dürfen. Wir leben hier aber in einer Gesellschaft mit dem Motto „HÖHER – SCHNELLER – WEITER“ Das ist nicht meine Welt, möchte und brauche ich nicht. Mir geht es um die Befriedigung der grundlegenden Bedürfnisse: Essen, trinken, schlafen, lieben…
      Hat uns Mutter Allnatur ausgewählt oder hat sich unsere Seele inkarniert, um etwas dazu zu lernen?
      Liebe Wünsche zu einem guten Start in die Woche
      von Ulrike 🙂

      Gefällt 3 Personen

  2. Ich habe einmal aus Fotos, die ich während meiner aktiven Zeit als Lehrerin einer Förderschule für Geistige Entwicklung gemacht habe, einen kleinen Film erstellt, der am Schluss mit dem Motto: „Der Sinn des Lebens ist zu leben“ endete. Daran musste ich gerade denken. Und heute stimme ich dem immer noch zu. Was Deine Antwort auf die Frage nach dem Sinn natürlich nicht ausschließt.

    Gefällt 4 Personen

  3. Menschen suchen nach dem Sinn des Lebens, weil sie nicht akzeptieren können das wir alle nur für kurze Zeit existieren.

    Jeder muss für sich selbst entscheiden welchen Sinn er seinem eigenen Leben geben will.

    So sehe ich das 😊

    Genieße den sonnigen Tag liebe Ulrike

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.