Anspannung war gestern…

Am Montag war es nun an der Zeit meine Präsentation zu halten. Es war Premiere – für mich. Mein Thema war „Motivation durch Kommunikation“. Ein tolles Thema! Eigentlich.

Meine Nervosität hat den ganzen Vortrag zerschlagen. Gefühlt… Ich habe meine Bewegung nach hinten gespürt und mich gezwungen stehen zu bleiben. Acht Minuten hatte ich auf gut 6,5 Minuten reduziert.

Dennoch bin ich stolz, da vorn gestanden und ein Thema vorgetragen zu haben. Sicherlich war ich alles andere als perfekt und dennoch: Ich habe mich überwunden und etwas getan, was ich freiwillig nie getan hätte. Etwas zu tun, was einem schwer fällt, das stärkt. Mein Empfinden.

Gut getan hat mir auch das Feedback meiner Seminarkollegen und -kolleginnen. Konstruktive Kritik höre ich mir gerne an. Nur so lerne ich dazu. Auf die kurze Zeit, die wir miteinander arbeiten, sind wir doch zu einer freundschaftlichen Gemeinschaft zusammen gewachsen.

Sicherlich werde ich nie der Redner vor einer größeren Menge sein, aber vielleicht verliere ich mit Übung und Zeit meine Scheu.

 …heute ist es Entspannung 🙂

©UMW


3 Gedanken zu “Anspannung war gestern…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.