Der Morgen danach…

Berliner Weihnachtsmarkt am Kudamm, 19.12.16. Ein Treffpunkt für viele junge und jung gebliebene Menschen. Unabhängig von der Religionszugehörigkeit trifft man sich, unterhält sich und trinkt etwas Warmes. Nichts ahnend! Auf einen Schlag ist alles vorbei. Es verwandelt sich in Schrecken! Ein Lastwagen fährt in die Menschenmenge, in die Buden und mäht nieder, was nicht ausweichen kann. Mutwillig! Warum? Hier herrschte Frieden! Weshalb muss das alles kaputt gemacht werden? Warum?

Ich bin wütend, dass man unser bisher friedliches Land überrollt und versucht Krieg zu säen. Diese Saat darf vernichtet werden, bevor sie aufgeht!!!

Meine Nichte lebt in Berlin und hat sich über Facebook als „in Sicherheit“ markiert. Gott sei Dank!

In Gedanken bin ich bei den Toten, den vielen Verletzten und deren Angehörigen. Ich wünsche allen viel Kraft dieses Unglück – gerade in der Vorweihnachtszeit – zu überstehen. Ich bin sprachlos, wütend und sehr sehr traurig…

©UMW


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.