Unruhe

Sie ist da und treibt mich um.

In mir die Frage: Warum?

So viele Gedanken in meinem Kopf.

Soll ich diese befreien?

Es brodelt wie in einem Hexenkesseltopf,

drum lasse ich den Gedanken ihren Lauf.

Sie purzeln heraus und überschlagen sich hurtig,

stehen lustig zu Hauff und wirbelnd

wie ein Sturm zerschlagen sie alles.

Dann ist plötzlich Stille…

Befreite Gedanken vertreiben Unruhe.

©UMW

 


5 Gedanken zu “Unruhe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.