Unverständnis

Gestern hatte ich mich mit einer guten Bekannten unterhalten. Wir waren vor Jahren einmal recht gut miteinander befreundet, aber einige Dinge an ihrem Verhalten konnte und wollte ich nicht akzeptieren, deshalb hatte ich mich zurückgezogen und die Freundschaft „auslaufen“ lassen. Die Frau ist Mitte vierzig, arbeitet halbtags für die Stadt und freiberuflich als Nageldesignerin. Ist also sehr autark, vor allem da die Kinder bereits außer Haus sind.

Das Gespräch begann damit, dass sie erst einmal fragte, wie es mir ginge da ich auf den Bildern in FB so glücklich aussehe. Sie freue sich für mich und ich scheine einen Partner zu haben, der mir gut tue. Darin konnte ich sie bestätigen.

Auf meine Frage, wie es denn in Ihrer inzwischen fünfjährigen Partnerschaft laufe, bekam ich die Antwort: „Na Ja…“ Ja, die Beziehung war schon von Anfang an recht schwierig – das wusste ich. Beim Sex kam sie von Beginn an zu kurz und er war nicht aufgeschlossen genug für mehr oder Außergewöhnliches. Der Mann arbeitet im oberen Management bei einem großen Leuchtmittelhersteller und verdient sehr gut, was ihr immer schon sehr wichtig war. Es war also alles unverändert. Sie seit Jahren unzufrieden mit dem gewählten Partner. Wie bereits damals habe ich ihr angeraten zu akzeptieren oder die Konsequenzen zu ziehen. Einen anderen Menschen ändern, funktioniert nicht. Geht nicht. Tolerieren und akzeptieren oder ziehen lassen. Aber da ist das „liebe Geld“ und er macht ja auch einiges für sie. Auf das will sie nicht verzichten. Dann soll sie akzeptieren!

In meiner ehrlichen Art habe ich es ihr auch so gesagt. Daraufhin war sie sauer und meinte: „Hätte ich doch nicht mit dir gesprochen!“ Hmmm… Was hätte ich sagen sollen?! Was war ihre Erwartung an mich?

©UMW


3 Gedanken zu “Unverständnis

    1. Wenn sie denn zusammen Leben 😉 In diesem Fall wohnen sie getrennt.
      Es ist ihr Leben und es ist nicht „Meines“ mich da einzumischen. Nur, wenn jemand immerzu jammert, dann soll er die Konsequenzen ziehen. Da bin ich dann ehrlich direkt.
      Liebe Abendgrüße
      von Ulrike

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.