Im Garten

Nach Ruhe suchend

verirrend im Labyrinth

schwebst du nach unten.

Barfüßig hüpfst du im Sonnenlicht

mit leuchtenden Augen

durch feuchtnasses Gras.

Streckst die Nase gekraust in die Luft

dem Duft nach hellrosa Apfelblüten entgegen.

Verharrst einen Moment

bevor du dich nachdenklich

auf die Schaukel schwingst.

So viele Fragen…

Mit Ruhe in dir verbringst du Zeit

mit deinem inneren Kind.

„Leise, leise“ haucht da der Wind.

©UMW


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.