Fastenzeit – Geist und Körper brauchen Ruh’

Entlastet ins Frühjahr

Entschlacken darfst du.

Ein neuer Jahreszyklus,

das Jahr beginnt neu sich zu drehn.

Befreie dich von allem

was dein Leben erschwert.

Löse schwierige Gedanken

und schick sie auf Reisen.

Sortiere aus, was dich behindert.

Trenne dich von Menschen,

die nur belastend für dich sind.

Verzichte auf Dinge,

die deinen Geist träge machen

und deinem Körper schaden.

Erneure dich auf ganz spezielle Weise.

Schick Körper und Geist

zur selbst heilenden Reise.

©UMW

 


5 Gedanken zu “Fastenzeit – Geist und Körper brauchen Ruh’

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.