Kuschelmonster

Da lebt er nun seit einer Woche mit uns. Das anfängliche Schreien hat sich beruhigt und der kleine Stubentiger sich in seinem vorübergehenden Heim eingelebt. Seit dem er sich täglich seine Kuscheleinheiten ausreichend abholt – und diese auch zur Genüge bekommt – ist er in der Nacht ruhiger geworden. Heute war ein anstrengender Tag für ihn. Operation… Nüsse ab. So schläft er heute viel oder kuschelt sich an. Ab morgen ist er sicherlich wieder viel lebhafter unterwegs. Unser Kuschelmonster Neo 🙂

©UMW


4 Gedanken zu “Kuschelmonster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.