Moderne Sklaverei

Sie lassen dich arbeiten rund um die Uhr

Emsig hältst du dich an deinen Schwur

Und arbeitest dich kaputt in wenigen Wochen,

Bist du bald nur noch Haut und Knochen.

In Probezeiten kann ihnen nicht viel passieren,

Da können sie Mitarbeiter strapazieren.

An Verträge fühlen sie sich nicht gebunden.

Die Mitarbeiter werden geschunden,

Vieles steht auf einem Stückchen Papier.

Was nützt es, wenn die Arbeit reicht eigentlich für Vier?!

Ein Mensch heute hat nicht mehr viel Wert,

Aus Angst vor Verlust wird sich selten beschwert.

Wer heute dennoch den Mut hat und spricht

Hört, dass unerwünscht ist, wer um seine Rechte ficht.

©UMW


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.