Nachts…

…wenn ich nicht schlafen kann, überfallen mich Gedanken. Nach einer Weile des schlaflosen Liegens erhebt sich mein Körper und setzt sich an den Computer. Vielleicht nützt es der Schaffenskraft.

Der Kater kommt angeschlichen und fordert Streicheleinheiten ein. Diese gewähre ich ihm, während der Laptop mit den üblichen Schwierigkeiten hochfährt.

Ich sitze da, lausche der Stille.

Leise höre ich das Rauschen der Autos von der Autobahn. Der Wind weht diese Geräusche zu mir herüber. Es sind LKWs zu hören. Einige davon fahren sicher zum Großmarkt. Morgen landet dann einiges davon in unseren Einkaufswägen.

Mich erinnert die nächtliche Ruhe, das Fahren der Autos und die Kühle der Nacht an frühere Zeiten. An Zeiten, als ich Kind war. Es ist die Uhrzeit, zu der meine Eltern mit uns in Urlaub gefahren sind. Zeiten, in denen ich noch keine Verantwortung zu tragen hatte.

Nicht mehr lange, dann beginnen die Vögel mit ihrem Morgengesang während die Morgenröte den Himmel in ein wundervolles Licht taucht. Rötliches Orange wird sich über den Himmel spannen während ich versuche noch etwas Schlaf zu bekommen.

Guten Morgen ihr Lieben! Genießt einen wundervollen sonnigen Freitag 🙂

©UMW


6 Gedanken zu “Nachts…

  1. Schöne Worte, die mir selbst auch, gefühlsmässig sowieso, bekannt vor kommen. Woran liegt es wohl ? Am Alter, an Sentimentalität, am Bewusstsein ? Ich bin mir da auch nicht so ganz sicher.

    Jedenfalls hoffe ich das du noch etwas schlafen konntest und einen schönen sonnigen Tag hast.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.