Liebe = Hoffnung = Vertrauen

20171123_065040328309039.jpg

Liebe = Hoffnung = Vertrauen

Liebe = Vertrauen = Geborgenheit

Liebe = Geborgenheit = Mut

Liebe = Mut = Wahrheit

Liebe = Wahrheit = Offenheit

Liebe = Offenheit = Sein

Liebe ist ein Grundbedürfnis und geht einher mit dem Urvertrauen. Jeder von uns darf geliebt werden und darf die Liebe, die ein Geschenk ist und die geschenkt wird, auch annehmen. Es gibt Momente da wehren wir uns dagegen, weil wir es nicht glauben wollen. Sobald wir diesen Schatten übersprungen haben, können wir es wieder fühlen.

In dem Moment, in dem wir bedingungslos lieben – also ganz ohne Erwartung sind – haben wir wahrscheinlich unsere zweite Hälfte (den Seelenpartner / Dualseele) gefunden. Spürbar ist es dann, wenn diese Person nicht mehr bei uns ist. Es fühlt sich an, als wären wir nicht mehr komplett. Wir fühlen uns nur noch halb. Es ist ein sehnen, fast bis zum Zerreissen. Das Schicksal schenkt uns diese besondere Liebe einmal.  Sobald sich uns diese Liebe zeigt, sollten wir uns würdig zeigen und dieses Schicksal annehmen. Es ist Glück, Freude und Dankbarkeit.

Wer schon einmal das Glück hatte zu lieben und auch geliebt zu werden, wird verstehen, was ich versuche auszudrücken. Liebe ist viel viel mehr als das, was ich oben aufgelistet habe. Es ist ein ankommen, ein aufgefangen werden und eine unsagbare Wärme.

©UMW

Danke an Seelenfeuer für die Inspiration durch ihren Blog: https://wordpress.com/read/feeds/69802136/posts/1674380797


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.