Vorfreude

Die schönste Freude, die wir uns machen können, ist einen Urlaub zu planen. In Gedanken bin ich schon dort… Dabei sind es noch drei Monate, die ich bis dahin habe. Der Urlaub ist genehmigt.

Derzeit bemühe ich Skyscanner und Googleflug, um eine passende Transportmöglichkeit zu finden. Für die Unterkunft habe ich bereits mit dem Camp geschrieben. Es reicht aus, wenn ich bis Dezember definitiv zusage.

Bildergebnis für wellenreiten la luz andalusien
vom Camp aus…

Nachdem es dieses Jahr keine Reise für mich gegeben hat, gönne ich mir nächstes Jahr eine schöne Auszeit im März und verbrate damit meinen Resturlaub. Die gewählte Destination ist direkt am Atlantik. Zu meinen sportlichen Wasseraktivitäten werde ich mit Yoga zur Ruhe kommen und täglich spanisches Gehirnjogging erhalten. Genau, ich werde hier meine Sprachkenntnisse auffrischen und komme hoffentlich etwas über meine verschollenen Basiskenntnisse hinaus.

Bildergebnis für la luz surfcamp
das Ziel 🙂

Die nächsten drei Monate werde ich viel balancieren trainieren und nötige Muckis aufbauen, damit ich mich eine längere Zeit auf dem Wasser halten kann. Es ist unbeschreiblich, welche Glückshormone Freude auslösen können.

©UMW


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.