Triggerpunkte

Sie sind vorhanden – bei jedem von uns. Im Normalfall kennen wir die von unseren Freunden und Bekannten. Zumindest von den Personen, mit denen wir enger befreundet sind. Bei fremden Menschen oder kurzen Bekanntschaften ist uns das unbewusst. Woher sollen wir das ja auch wissen.

Vor kurzem habe ich jemanden kennengelernt. Sehr nett und freundlich, zurückhaltend. Absolut angenehm von der Art, gebildet und sehr sprachgewandt. Wie es heutzutage üblich ist, haben wir uns an den Folgetagen noch über Whatsapp und Mail unterhalten. Wirklich querbeet, interessiert an allem eben. In dem einen Moment noch herum geblödelt, dass es eine Freude war.

Nachdem sich dieser Mensch als dominant bezeichnet hat, wollte ich wissen, was er sich darunter vorstellt. Jeder hat so seine eigene Vorstellung von Dominanz. Und dazu wollte ich nur die Meinung des Befragten wissen. Nach einer Weile bekam ich die Antwort, dass er sich darüber keine Gedanken machen wolle. Und schwupp… Ich war aus seinen Kontakten gelöscht. Bild weg, Status weg… Großes Fragezeichen bei mir. Vorsichtig habe ich noch nachgefragt, ob ich ihm irgendwie auf den Schlips getreten sei. Gelesen wurde es. Aber eine Antwort wurde mir vorenthalten.

Dazu fällt mir dann nur ein: Bist du zu schwach, bin ich zu stark!

©UMW


11 Gedanken zu “Triggerpunkte

  1. Ja, die Komfortzone, aus derman nurnungern rausgebeten wird. Fragen schaffen das….
    Das ist schon ein arger Gradmesser, wie gering die Bereitschaft ist, den Dingen auf den Grund gehen zu wollen….
    Eigene Erfahrung spielt in dieser Aussage eine traurig große Rolle……

    Gefällt 1 Person

      1. Stimmt. Das ist überhaupt nicht das gleiche. Wobei auch Dominanz verschiedene Seiten haben kann !
        Sicherlich fühlte er sich in Frage gestellt und war bei diesem Punkt einfach nicht so sicher.
        Wäre ich, sicherlich, auch nicht. 🙂

        Gefällt 1 Person

  2. …Du bist genau richtig!

    …etwas unverständlich finde ich es schon, aber was solls, sein Problem ist nicht Dein Problem…manchmal denke ich, die Schnelllebigkeit hat ihr Gutes, auch Erkenntnisse können eher gewonnen werden…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.