Zentrierung

Durch meine länger andauernde Singlezeit hatte ich meine innere Balance gefunden und mein Leben war so ausgerichtet, dass ich mit Freunden an verschiedensten Unternehmungen teilgenommen habe. Nähe und Kuscheleinheiten gab es hin und wieder – ohne in die Tiefe zu gehen, eben unverbindlich (oder neudeutsch: casual). Für diese Zeit war das in Ordnung.

Doch dann trat ein Mann in mein Leben und belegte es schlagartig. Es war eine Umstellung. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte ich mich dem öffnen und vertrauen. Es war eine schöne Zeit, bis zu seinem Motorradunfall. Natürlich war ich für ihn da, wann immer ich durfte. Für mich war das selbstverständlich. Er hat den Unfall überlebt – die Beziehung nicht.

Wieder eine Umstellung. Es war schmerzhaft. Enttäuschend. Doch so ist das Leben. Ich bin aus der Spur geraten.

Jetzt heißt es für mich erst einmal wieder in meine Mitte zu kommen. Mich wahrzunehmen, zu spüren. Sportliche Exzesse helfen dabei. Muskelschmerz spüren. Mich spüren. Meine innere Quelle aufspüren. Zurückziehen. Zentrieren.

©by UMW


10 Gedanken zu “Zentrierung

  1. Liebe Ulrike,
    nun verstehe ich. Es macht mich so traurig, das zu lesen. Was sind die richtigen Worte – ich denke nach. Finde ich sie überhaupt? Ich mag kein loses «Gewäsch».

    Ich wünsche Dir, dass Du wieder Deinen Weg findest und einen Neubeginn – ganz allein für Dich und eines Tages wieder für die Liebe. Es braucht Zeit und … Freunde. Ich hoffe, Dir steht beides zur Verfügung.

    Gern möchte ich Dich virtuell umarmen.

    Herzlichst,
    Sylvia

    Gefällt 1 Person

    1. Danke liebe Sylvia, für deine Worte und deine virtuelle Umarmung.
      Freunde habe ich an meiner Seite – das ist sehr schön.
      Alles andere kommt, wenn die Zeit dafür reif ist.
      Alles Liebe
      Ulrike

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.