Eingefroren

Die Welt ist eingefroren

Und mit ihm alles Glück

Da hab ich mir geschworen

Es braucht ein großes Stück

Leidenschaftliches Feuer

Das in uns brennen soll.

Liebe ist ein Abenteuer

Und doch ganz wundervoll

Im schmelzen all der Kälte

Auf unserm Erdenball.

Schön wär’s , wenn jeder sie auch wählte

Wie lieblich wär es überall.

©UMW

 

 


7 Gedanken zu “Eingefroren

  1. Meinst Du, mit mehr Liebe könnte dieser saukalte Februar ein klitzekleines Bisschen wärmer werden? Aber nee, die Erde erhitzt sich ja schon genug auch so…
    Die Kälte und der Frost sind saisonunabhängig, liebe Mondin. Herzeis wächst aus toten Sonnen. Wie viele erloschene Augen…
    So viel Februar auf einmal und wie soll der arme Frühlingslümmel so viel erwartungsvollen Winterverdruss nur auffangen? Das geht doch gar nicht. Der Junge Frühling mit dem Kätzchenflaum, dem Hollastecken und der stoppeligen Mimik. Unwirsch und misstrauisch vor der menschlichen Erwartung dass er bitte lieblich zu sein habe, ist er geworden. Zaghaft zeige ich ihm ein Schneeglöckchen und er ? Sieht es und freut sich, dass ich in Ruhe lasse und nicht mit ihm herummotze, weil ich im März noch Handschuhe brauche.
    Guten Morgen✨

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.