Rastlos…

Immer in Bewegung, immer am machen, immer am tun. Warum? Woher kommt das?

Maria spürte diese Nervosität schon seit Tagen. Sie schlief unruhig, wachte mehrmals in der Nacht auf. Lag es am Vollmond? So genau mochte sie es gar nicht benennen. Sie fühlte sich ausgebrannt, urlaubsreif. Nur, bis zu ihrem nächsten Urlaub waren noch einige Arbeitstage. Für die Arbeit sollte sie leistungsstark bleiben.

Vor kurzem wäre sie doch fast in einem Meeting eingeschlafen. Sie spürte es, wie sie immer wieder weg nickte. Sie zog und presste an ihren Fingern um wach zu bleiben. Nur, das Thema war für sie langweilig und schubste sie immer wieder in den Sekundenschlaf. Ob ihr Chef das bemerkte? Gesagt hat er nichts, auch die anderen Herren nicht.

Zum Wochenende wollte sie endlich ausschlafen. Trotz der vielen Stunden Schlaf war dieser von Unterbrechungen geprägt und somit nur wenig erholsam. Somit flüchtete sie tagsüber in Aktivitäten um müde zur Ruhe zu kommen. Nichts half!

Es ist wohl an der Zeit etwas in ihrem Leben zu ändern. Sie musste es überdenken, eine Möglichkeit finden um den Ausgleich zwischen Aktivitäten und Entspannung zu finden. Die Ruhe in ihr selbst, die sogenannte Balance.

In diesem Sinne allen einen erholsamen Sonntag 🙂

©by UMW


5 Gedanken zu “Rastlos…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.