Sommer & Erkältung

Zwei konträre Themen – eigentlich… In meinen Augen passt das nämlich gar nicht zusammen.

Sommer bedeutet für mich Wärme, Bewegung, Freude und Lust am Leben. Dagegen spiegelt Erkältung den Winter wieder. Mit Nässe, Kälte und am liebsten die Decke über den Kopf ziehen.

Und doch kann es einen erwischen. In der vergangenen Woche lief meine Mitbewohnerin mit Triefnase durch die Gegend und einer meiner Kollegen. Der mitdenkende Leser kann sich gut vorstellen, was jetzt kommt. Genau!!! Diese dämliche Erkältung hat MICH erwischt. Mich, die ja so nie krank wird. Mich, die sich abhärtet und keine Probleme hat bei 10 Grad Morgentemperatur die 12,5 km – ohne Jacke versteht sich – in die Arbeit radelt.

Mit Kratzen im Hals ging es los. Dann kamen schlaflose Nächte durch verstopfte Nase und tränende Augen dazu. Den gestrigen Tag habe ich noch ganz gut überstanden, nur heute kam ich irgendwie nicht hoch. Ein Tag Rückzug zur Regeneration. Durch Medikamente, Ruhe und einen eisernen Willen werde ich morgen wieder meine Kollegen ärgern 😉

©by UMW


2 Gedanken zu “Sommer & Erkältung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.