Das Date

20160928_125621Kennengelernt hatte sie ihn vor ein paar Tagen. Bei einer Autopanne. Er hatte damals, ganz charmant, angehalten und Hilfe angeboten. Sie hatte diese ausgeschlagen. Da er Interesse an dem Fahrzeug zeigte und sie einen Käufer, gab sie ihm ohne großem Aufhebens ihre Telefonnummer.

Es stellte sich kurzfristig heraus, dass dieser Mann gar kein Interesse an dem Fahrzeug hatte. Ihm gefiel diese Frau! Über Tage zog sich die Unterhaltung über Kurznachrichten hin, bis sich die beiden an einem Abend trafen. In einer Grillbar.

Für sie war es ein Fast-Blind-Date. Sie konnte sich nur schwach an ihn erinnern. Das hätte ihr zu denken geben sollen. Aber so…

Er war bereits eine halbe Stunde vorher da und signalisierte das per SMS. Sie war noch unterwegs. Stellte ihr Auto in die Garage, erledigte noch kurz etwas in der Wohnung, lief zu Fuß zum Treffpunkt und teilte ihm ihr Eintreffen innerhalb eines Zeitraumes mit. Pünktlich zur vereinbarten Zeit war sie vor dem Lokal. Sie schaute sich um. Der Herbstabend ließ nur Schemen erkennen. Doch, da hinten ließ sich ein groß gewachsener Umriss eines Menschen erkennen. Er kam auf sie zu. Lächelnd. Sie begrüßten sich. Steif. Mit Handschlag. Gingen ins Lokal, suchten einen Platz. Setzten sich gegenüber.

Die Unterhaltung lief flüssig, angenehm. Doch dieses gewisse Etwas fehlte ihr. Na ja… Er ist verheiratet. Das ist schon der Abturner schlechthin. Zumindest ehrlich genug, das zuzugeben. Bei ihr kein Herzklopfen. Dennoch: Einfach nur nett und ein angenehmer Abend. Sie trennten sich nach drei unterhaltsamen Stunden. Vielleicht sehen sie sich wieder. Wobei das doch eher unwahrscheinlich ist. Ihre Vermutung hat sich bestätigt: Es ist eine Eintagsfliege.

©by UMW


6 Gedanken zu “Das Date

  1. Für manche mag das romantisch klingen (weil Hollywood uns so einen Bullshit vermittelt), aber so wie ich momentan eingestellt bin, finde ich es hinterhältig, einen Autokauf vorzugeben um ein Date zu bekommen und dann ist er auch noch verheiratet. Gut, dass es nicht gefunkt hat, das hätte nur Ärger gegeben.

    Gefällt 2 Personen

    1. Davon abgesehen… Gebundene Männer sind ein absolutes no-go für mich. Damit alleine würde jedes aufkeimende Interesse schon im Keim erstickt.
      Dazu fällt mir nur ein: Was du nicht willst, was man dir tut, das füg‘ auch keinem andern zu.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.