Tiefflug

Im Osten zeigt sich gelbrot die Sonne am Himmel. Hier im Westen ist es grauschwarz und tief bewölkt. Trotzdem nehme ich das Fahrrad für meine Fahrt in die Arbeit. Es hilft den Kreislauf anzukurbeln und macht den Kopf frei. Bei mir zumindest.

Mein Weg führt mich durch den Westpark. Ein Stückchen grüne Lunge hier in der Stadt. Die Temperatur ist angenehm kühl. Optimal zum Radeln. Ich beobachte die Wolken und wie die Sonne versucht sich durchzukämpfen. Heute hat sie es echt schwer.

Während meinem Ritt durch den Park sehe ich eine Wildgans aus der Ferne im Anflug. Genau auf meiner Kopfhöhe, im Tiefflug. Ich drossle meine Geschwindigkeit und gewähre dem Vogel die Vorfahrt. Ein Rauschen vom Vogelflügel lässt mich meinen Kopf einziehen. Ich möchte mir nicht ausmalen, was passiert wäre, wenn ich mit meiner gewohnten Geschwindigkeit weitergefahren wäre. Es war ganz schön knapp.

Die dunklen Wolken verfolgten mich bis zu meiner Arbeitsstätte. Glücklicherweise blieb es trocken. Wenn ich Glück habe, regnet es während der Arbeitszeit 😉

©by UMW


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.