Quer durch Bayern

Eine Seefahrt, die ist lustig. Eine Seefahrt, die ist schön….
Halt! Stopp! soweit sind wir noch nicht. Das dauert noch… Ein wenig Geduld bitte noch, die Herrschaften.

Eine Bahnfahrt ist’s. Aber super lustig. Zumindest als Beobachter. Als Zuhörer. Ungewollt, gewollt. Als sogenannter Spanner.

Das erste Stück bis Regensburg verlief die Bahnfahrt ruhig und mit ausreichend Platz und Beinfreiheit. Ab Regensburg, in einen Regionalzug, ging es schon eher enger zu. Beinfreiheit so viel wie in einer Sardinenbüchse. Für eine Stunde ist das jedoch auszuhalten.

Neben uns vier ältere Damen. Starker Oberpfälzer Dialekt. Pfundsweiber. Super lustig. Mit einem Ohr höre ich den Vieren zu. Mir wurde dieser Dialekt ebenfalls einst mit in die Wiege gelegt 😉 Leise grinse ich in mich hinein und höre ihren Erzählungen zu verschiedenen Begebenheiten zu. Nein… Ausgeplaudert wird nicht 😉 Das war nur für meine eigene Kurzweiligkeit. Gönnt euch doch bei Gelegenheit selbst einmal wieder so eine Bahnfahrt und lauscht auf eure Mitfahrer. Selten gibt es ein besseres Kino für die Ohren.

Am Ziel strecken wir uns wieder auseinander und steigern aus. Meine Tochter und ich. Der letzte Besuch vor der großen Reise bei meiner Mutter – zu ihrem Geburtstag.

©by UMW


3 Gedanken zu “Quer durch Bayern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.