Festgehalten

wp-15843717877568555739107034589470.jpg

Zwecks Paperwork, Visakarte und nötigen Behördengängen bin ich Donnerstagnacht nach Deutschland geflogen. Das war eine falsche Entscheidung, denn nun sitze ich hier fest. Dieses vermaledeite Coronavirus, welches zu einer Pandemie geputscht wurde, ist dafür verantwortlich.

Vorerst hänge ich also hier in Deutschland fest und werde meine vorgenommenen Tätigkeiten erledigen, so lange es noch erlaubt ist vor die Türe zu gehen. Derzeit ist vieles ungewiss. Es ist ein sehr merkwürdiges Gefühl.

Eine weitere Aufgabe habe ich ungewollt erhalten. Das Umbuchen oder Stornieren meines Rückfluges. Es gestaltet sich äußerst schwierig, da augenscheinlich zu wenig Personal bei den Fluggesellschaften bzw. Reiseveranstaltern beschäftigt sind und dadurch diese den Ansturm nicht bewältigen können. Für mich ist nicht nachvollziehbar, warum es aufgrund der Aus-/Einreisesperre so schwierig ist eine „schlanke“ Lösung zu finden. Und wer jetzt meint, ich solle es Online versuchen, den muss ich enttäuschen, denn hier wurde ich auf eine Servicenummer verwiesen. Nach mehreren vergeblichen Versuchen bei einer Telefonleitung durchzukommen, bin ich über die App in einem Chat gelandet. Dieser läuft maschinell, arbeitet nur mit Stichworten und wird, abhängig vom Flugdatum, an einen Agenten weitergeleitet. Da mein Rückflug jedoch nicht innerhalb der nächsten fünf Tage stattgefunden hätte, darf ich mich erst wieder in zwei Tagen melden. Somit heißt es erst einmal abwarten und dennoch zeitnah nach einem Flug ab 18. April suchen.

Zwischenzeitlich werde ich meine Zeit hier genießen. Trotz allem. Das Wetter ist frühlingshaft und es fängt an allen Ecken zu blühen an. Das hebt die Stimmung, lockt einen nach draußen. Sonne. Wärme. Genuss.

In diesem Sinne: Bleibt Gesund!

©by UMW


7 Gedanken zu “Festgehalten

  1. Auweia- das ist natürlich eine äußerst unglückliche Verkettung von Vorfällen, wenngleich es über die letzte Woche absehbar war dass das passieren wird. Vermutlich hast den den Flug schon viel früher gebucht?! Derzeit werden bei allen großen Firmen die Aktivitäten drastisch heruntergefahren, bei uns für die nächsten 6 Wochen, Ende vermutlich nicht in Sicht. Wenn du nach Italien schaust, kann man sich nur wünschen dass es in Deutschland nicht so dick kommt… (https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/coronavirus-in-mailand-aerzte-berichten-ueber-ihre-verzweiflung-16672571.html)
    ich wünsche dir / euch alles Gute, passt auf euch auf (möchte bitte bald wieder mit Bildern aus Griechenland versorgt werden 😉).

    Liebe Grüße Peter

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Peter,
      gebucht hatte ich bereits im Februar für extrem günstige 25€.
      Es schaut ungut aus und bleibt zu hoffen, dass zum 18.4. tatsächlich die Grenzen wieder geöffnet werden.
      Die Wirtschaft wird darunter sehr leiden. Wir werden sehen, wo uns das alle hinbringt.
      Viele Grüße Ulrike

      Gefällt 2 Personen

  2. Ich hoffe für Euch, das dieser Pandemie- Wahn bald endet und gesundem Menschenverstand weicht, denn auch der trägt wesentlich zur Volksgesundheit bei. Wir können Grad auch nicht zum Schiff. Alles Gute für Euch. Ich bin schon gespannt auf weitere Reiserzählungen. LGLore

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.