Kofelgipfel in Oberammergau

Unser Kini hat Geburtstag

Am 25.August 1845 wurde er geboren. Unser König. Als ältester Sohn des Kronprinzen Maximilian und der Kronprinzessin Marie. Dieses Jahr wäre sein 175. Geburtstag. Noch immer wird dieser Märchenkönig verehrt.

Zu seinen Ehren finden alljährlich – seit 1888 – in Oberammergau die Ludwig-Feuer statt. Eine Nacht vor seinem Geburtstag.

Wir haben dieses Event zum Anlass genommen, um das Gipfelkreuz am Kofelgipfel zu besuchen und die Aussicht von da oben zu genießen. Glücklicherweise war uns der Wettergott hold und es blieb den ganzen Tag trocken. Die Wolken störten uns nicht. Auch die Temperatur von 17 Grad war genau richtig. Den Schweiß trieb es uns beim Aufstieg schon so ordentlich aus den Poren. Und das letzte Stück, gesichert am Seil, ließ sicher zeitweise den Angstschweiß rinnen. Oben, am Gipfel, ließen wir uns die mitgebrachte Erfrischung und Brotzeit schmecken.

Nach unserer Stärkung ging es den Klettersteig erst wieder retour. Unser Weg führte uns danach gefühlt um den halben Berg zum Kolbensattel. Diese Wanderung dauerte etwa eine Stunde. Das nächste Ziel war der Alpine Coaster. Wir wollten das letzte Stück ins Tal nicht laufen, sondern mit diesem Gefährt bergab fahren. Für mich war es Premiere.

Auch hier oben, bei den Bergbahnen etc. war Maskenpflicht, an die sich alle hielten.

Es war ein schöner Ausflug in einer bunt gemischten Frauentruppe. Das Highlight waren zum Abschluss die Ludwigs Feuer.

©by UMW


6 Gedanken zu “Kofelgipfel in Oberammergau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.