Gegen Diskriminierung und Spaltung

Wir als Menschen und Gesellschaft haben die Aufgabe zusammenzuhalten und für einander da zu sein.

Ich bin GEGEN:

  • Rassendiskriminierung
  • Bildungsdiskriminierung
  • Gesundheitsdiskriminierung

1 G = GESUND

Keiner darf einen anderen für seine Gesinnung ausgrenzen! Zumal, wenn alles noch auf Freiwilligkeit läuft. WIR sind alle Menschen und es ist wichtig zusammen zu halten. WIR alle sind eine Menschheitsfamilie. Nur GEMEINSAM sind wir stark und können uns gegen jegliche Willkür zur Wehr setzen.

Es ist Zeit aufzuwachen und der derzeitigen politischen Strömung entgegenzuwirken. 

Wie hieß es immer: Währet den Anfängen!

©by UMW


8 Gedanken zu “Gegen Diskriminierung und Spaltung

      1. Die Spaltung kommt nicht von uns, meine Liebe. Von mir aus, kann sich impfen lassen, wer will. Ein ‚guter‘ Freund (Akademiker) der Familie hat mir kürzlich in netter Runde den Impfzwang an den Hals gewunschen. Wie würdest Du reagieren?

        Gefällt 1 Person

      2. Ich weiß. Die Spaltung wird von ganz oben dirigiert. Und so manch Studierter ist zu doof diese Manipulation zu durchschauen.
        Den Akademiker hätte ich nach den Inhaltsstoffen, den Nebenwirkungen und nach der Haftung gefragt. Spätestens bei Hinweis auf die Todesfälle und die öffentlich zugänglichen Datenbanken wäre er wahrscheinlich aufgestanden und gegangen, weil er darauf keine Antwort hat.
        Ich stelle immer wieder fest, dass die Befürworter keine Antworten haben und es vermeiden zu hinterfragen. Da ansonsten nur ein Weltbild einstürzen würde.

        Gefällt 2 Personen

  1. In Österreich hat die Apartheid Einzug gehalten. Allerdings erreichen die Politiker dadurch das Gegenteil. Immer mehr Impfschäden machen die bereits Geimpften stutzig und nur mehr ganz Naive sehnen sich nach einem „Booster“. Was für ein Name für eine Gen-Injektion! Aber am furchtbarsten ist, dass man Kinder zur Impfung drängt. Unfassbar.

    Gefällt 1 Person

    1. Da bin ich ganz bei dir. Meine Vermieterin will den Booster und mich zur Spritze überreden. Ich kann mir ja eine andere Wohnmöglichkeit suchen. Das ist Diskriminierung! (Allerdings suche ich bereits eine andere Unterkunft)
      Was ist mit den Menschen, die sich gar nicht den Dreck spritzen lassen dürfen? Meine Ärztin rät mir davon ab….
      Was gerade weltweit läuft, widerspricht dem Nürnberger Kodex. Dieser sagt aus, dass NIEMAND zu einer medizinischen Behandlung überredet werden darf!!!

      Gefällt mir

      1. Das ist ja noch schlimmer! Die vermeintlich Geschützten, die das Virus munter weitergeben, weil sie sich nicht mehr testen müssen- obwohl auf die Aussagekraft des PCR-Tests ja auch kein Verlass ist- rät einem gesunden symptomlosen Menschen zur Impfung? Wie absurd ist das? Ich hoffe, Du findest eine andere Wohnung. Liebe Grüße Lore

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.