Mein Herz

Mein Herz

ist gerade mal vergeben.

Es ist jemand eingezogen,

ganz leise und sacht und

hat sich langsam breit gemacht.

Mein Herz

schon mehrfach zerschmettert

und furchtbar verbogen

erzittert und bebt,

es fürchtet und wettert!

Im Kampf mit dem Mieter

zeigt es sich zwidern und kalt.

Mein Herz

hat verloren, der Mieter gesiegt.

Da flüstert es ganz leise:

„Bitte mit Bedacht.“

©UMW