Machtwechsel

Ein Kräftemessen ist’s, was zurzeit betrieben.

Kein Mensch will ihn momentan mehr lieben.

Herr Winter möcht’ jedoch seine Macht behalten!

Über viel mehr Monate will er schalten und walten.

Seit vielen Wochen hat er bereits ein hartes Regiment geführt,

gnadenlos sein Zepter geschwungen.

Für eine kurze Zeit konnten wir seine Tyrannei ertragen,

dafür sind wir dankbar – schließlich war es wichtig für die Welt.

Jedoch Viele sind inzwischen am Klagen,

eine große Anzahl möchte, dass er fällt.

Ein Machtwechsel wird stattfinden, das ist ganz klar.

Der neue Mann steht bereits vor dem Tor.

Sein Name ist als Herr Frühling bekannt,

er ward bereits als Bester gekürt.

Als sanft wird er bezeichnet und ausdauernd bezichtigt.

Seine Stärke und wärmende Kraft wird den Winter erschlagen.

Dadurch wird sich die Erde verwandeln,

wird wärmer, bunter und froh.

©UMW