Yippie

Die Freude ist groß und der Kurs endlich abgeschlossen. Jetzt bin ich also zertifiziert für die Lohnbuchhaltung mit DATEV und ebenfalls im Besitz von SAP-Grundlagen. Wieder ist ein Schritt „geschafft“. Beruflich bin ich nun sehr gut aufgestellt. Ja, ich bin noch auf der Suche. Wo soll es da hingehen und was will ich?

Meine Vorstellung ist ein Job bei dem ich möglichst vielfältige Aufgaben habe. Alles andere langweilt mich sonst nach einer Weile. Mit Menschen möchte ich zu tun haben. Das ist mir sehr wichtig. Deshalb ist der Personalbereich schon ganz zutreffend für mich. Außerdem möchte ich Verantwortung übernehmen und Organisatorisches. Ein kleines bis mittleres Unternehmen passt wohl am besten zu mir. Bevorzugt eine Firma im technischen Bereich, denn das finde ich super spannend. Außerdem ist hier das Mann/Frau-Verhältnis stimmiger. Zu viele Frauen bedeutet in den meisten Fällen Stutenbissigkeit. Das will und brauche ich keinesfalls. Weder mir noch anderen muss ich etwas beweisen, das habe ich in meinen vielen Berufsjahren bereits oft genug.

Regional bin ich (relativ) ungebunden und flexibel. Mich zieht es eher aus München weg – Richtung Süden, eher Umland und Kleinstadt. Zudem ist die Schweiz oder Österreich eine annehmbare Perspektive. Auf jeden Fall in Richtung Berge als neue Heimat. Das ist ebenfalls nach meinem Geschmack.

Die nächsten Wochen werden zeigen, wohin der Wind mich weht…

©by UMW