Das Wunder der Berge

IMG-20180330-WA0016.jpg

Berge sind für mich eine Sucht

Sie sind halt eine große Wucht

Geben Kraft und Halt und helfen beim Heilen

Manchmal möchte ich dort für immer verweilen

Mein Herz wird dort oben jedes Mal ganz weit

Der Kopf von unnötigen Gedanken befreit

Ich darf da oben ganz einfach nur sein

So wie ich bin – das ist wirklich ganz fein.

©by UMW

Kaffeejunkie

Es gibt wohl keinen Menschen, der keinerlei Süchte hat. Ab wann wir jedoch von einer Sucht reden können, ist in meinen Augen schwierig. Momentan würde ich mich als Kaffeejunkie bezeichnen. Von diesem schwarzen Gebräu trinke ich seit geraumer Zeit zu viel. Zu viel für meinen Geschmack, zu viel für meine Gesundheit. Das Gute ist: Ich habe es erkannt! Deshalb kann ich diese Sucht (zumindest diese 😉 !) bekämpfen. Zumal ich hier in der Arbeit sowieso nur 0815-Kaffee bekomme. Für den Genuss erscheint mir dieser ungeeignet.

Meine imaginären Boxhandschuhe liegen neben mir und eine große Flasche Wasser flüstert mir lächelnd zu: „… and the winner is 🙂 „

©UMW