Verdrängung

Die Gedanken an dich schiebe ich

In die Schublade des Vergessen

Die schöne gelebte Zeit…

War ich wieder einmal zu vermessen

Oder die Zeit noch nicht bereit

Ich habe geglaubt es könnte für länger sein.

Doch sicher kann ich’s gar nichts sagen

Meine Zweifel lassen mich nur klagen

Anstatt zu Vertrauen.

Jetzt ist die Zeit um an Neuem zu bauen…

Altes lass los und weiter ziehen

Vor der Zukunft kann keiner fliehen.

©UMW