ANKOMMEN

Viele Wege

Viele Ziele

Umwege überwunden

Durch Verirrungen geschunden

Wie oft hat es geholpert…

Wie oft beim Lauf über steinige Strecken gestolpert?

Wie viele Berge waren zu erklimmen?

Und Meere zu durchwimmen?

Viele Brücken sind gebrochen,

Mit vielen Geistern wurde gesprochen.

Tiefste Täler sind durchwandert.

Bin an den einsamsten Küsten gestrandet.

Endlich habe ich einen Hafen erreicht!

Er bietet Heimat und alles scheint leicht.

Ich sage Dank meinem Gefährten,

Meinen Freunden – den Bewährten.

Angenommen

Angekommen

©UMW